dump

L’anniversaire D’irvin

Jul 23, 2014

Versionen von Badalamentis Film Score zu „Die Stadt der verlorenen Kinder“

Watch on youtube

Watch on youtube

„Das Original“ ;)

Watch on youtube

Herdplatten

Jul 6, 2014

Ich habe mir Kochplatten gekauft. Ich brauchte noch einen Herd wollte aber nicht noch ein dickes Teil und dachte mir dann, ich versuche es vielleicht einmal hiermit:

Klarstein Varicook

Zwei Induktionsplatten, mit handelsüblichen Strom betrieben.

Klarstein Varicook

Die Kochstellen werden jeweils durch das Interface da am unteren Rand gesteuert. Es gibt drei Zustände: An, Aus und werden Topf oder Pfanne entfernt springen sie in eine Art inaktiven Zustand; sie sind weiterhin da aber stellen sozusagen die Arbeit ein. Es geht weiter sobald das Geschirr wieder auf seinem Platz steht.

Klarstein Varicook

Man kann die Intensität der Platten steuern und es gibt einen Timer von 01-180 Minuten rückwärts. Die Leistungsskala ist kodiert, in oberen Foto steht es bei „P3“ das ist für 800 Watt. Temperatur ist mit C kodiert. Das reicht von „C1“ bis „C6“, 80ºC bis 240ºC (260ºC für die hintere, größere Platte).

Durch die drei Modi switcht man indem man mehrmals auf „Menu“ (Die Hand) tappt. Alles touch. Die Oberfläche ist eine schöne Glasplatte. Die Maße insgesamt sind 28,8 × 8,5 × 51 cm, gute Größe.

Im Betrieb läuft ein Gebläse das ist vergleichbar mit einer Dunstabzugshaube. Nach dem Deaktivieren läuft das noch eine Weile weiter. Stört mich nicht, da war ich mir Anfangs aber nicht so sicher. Die Platten selbst funktionieren schnell, die Sachen werden auch sehr schnell sehr heiß. Ich habe mich da die ersten Male gut verschätzt.

Das Gerät selbst habe ich auf einen Servierwagen von IKEA gestellt:

Klarstein Varicook

Meine Kamera ist kaputt, da wird nichts mehr scharfgestellt :\

Ich hatte netterweise schon induktionsfähiges Kochgeschirr da. Dieses hat einen speziellen Boden, das braucht man. Leider kann die Bialetti nicht damit. Für solche Fälle gibt es einen Untersetzer, der erzeugt die Hitze. Liegt da unten rechts, die runde Scheibe.

Alles in allem eine gute Sache. Der Ofen fehlt aber das ist bis jetzt keine Problem. Gestern haben wir 600 Gramm Rindfleisch gebraten, dazu Bratkartoffeln und Bohnen. Hat alles gut funktioniert. Heute gab es Hähnchen mit Salat.

Chicken

Target practice with anita sarkeesian

Jul 2, 2014

Parody. And true.

Watch on youtube

Sure this is pretty much a straight parody of anita sarkeesian. The GROSSLY cherry picked clips, the distortion or outright lies about the actual nature of that media, and straight making shit up about how it really affects people.

Paradiddles

Jun 15, 2014

Ich habe einem Freund dessen e-Drums agekauft. Mir fehlen 15 Jahre Praxis mittlerweile und schon damals war ich -- technisch gesehen -- nicht sonderlich gut. Ich übte nie viel (erst später nahm ich es ernster), meine Stick-Kontrolle war und ist wohl eher unterirdisch. Mein Spiel ist daher ziemlich wackelig. Auf den Aufnahmen von damals ist das gut zu hören :\ Wir spielten halt drauflos, ohne uns großartig umzusehen :)

Nun habe Lust da etwas mehr draus zu machen. Dieses Video zeigt gut, was mir jetzt bevorsteht:

Watch on youtube

Ein großer Spaß.

Fünf Bücher

Apr 23, 2014

Ich greife mir mal ein Blogstöckchen -- mein erstes -- und das geht so:

Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast – sie sollen also völlig neu für dich sein. Danach tagge 8 weitere Blogger und informiere diese darüber.

Da stehen alle gleichsam also nehme ich einfach mal fünf von jenen, die eh schon auf meinem kindle rumhängen. Here goes.

  1. Arguably: Selected Essays — Hitchens, Christopher
    Falls mich mal jemand fragen sollte, ob ich eine Art Idol hätte, er hier wäre ein strong contestant.
    Arguably: Selected Essays — Hitchens, Christopher
    "All first-rate criticism first defines what we are confronting," the late, great jazz critic Whitney Balliett once wrote. By that measure, the essays of Christopher Hitchens are in the first tier. For nearly four decades, Hitchens has been telling us, in pitch-perfect prose, what we confront when we grapple with first principles-the principles of reason and tolerance and skepticism that define and inform the foundations of our civilization-principles that, to endure, must be defended anew by every generation.
  2. Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents. — Humboldt, Alexander von
    Meine Lieblingsbücher als Kind waren Abenteuerbücher. Mein Favorit: Robinson Crusoe. Mein Hang zum Eskapismus ist geblieben. Aber auch Jules Verne war immer dabei.
    Dieses hier liest sich ähnlich; ich habe es erst begonnen. Wie herrlich muss es gewesen sein als man noch losziehen konnte um weiße Flecken zu erkunden.
    Ihr könnt es euch kostenlos und legal herunterladen.
    Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents.
  3. Areopagitica; A speech for the Liberty of Unlicensed Printing to the Parliament of England — Milton, John
    Aus dem Hitchens Dunstkreis. Weniger ein Buch, mehr eine Rede über Freiheit der Rede. Schwer zu lesen, Englisch aus dem 17. Jahrundert. Vielleicht schaffe ich das noch mal.
    Areopagitica A speech for the Liberty of Unlicensed Printing to the Parliament of England
    Areopagitica; A speech of Mr. John Milton for the Liberty of Unlicenc’d Printing, to the Parlament of England is a 1644 prose polemical tract by the English poet and polemical author John Milton opposing licensing and censorship. Areopagitica is among history's most influential and impassioned philosophical defences of the principle of a right to freedom of speech and expression. It is regarded as one of the most eloquent defences of press freedom ever written because many of its expressed principles form the basis for modern justifications of that right
  4. Snow Crash — Stephenson, Neal
    Genug alte Schinken. ^^
    Ich habe so viel hierüber gehört. Außerdem: Science Fiction. Snow Crash
    Only once in a great while does a writer come along who defies comparison — a writer so original, he redefines the way we look at the world. Neal Stephenson is such a writer and Snow Crash is such a novel, weaving virtual reality, Sumerian myth, and just about everything in between with a cool, hip cybersensibility to bring us the gigathriller of the information age. SNOW CRASH In reality, Hiro Protagonist delivers pizza for Uncle Enzo’s CosaNostra Pizza, Inc., but in the Metaverse he’s a warrior prince. Plunging headlong into the enigma of a new computer virus that’s striking down hackers everywhere, he races along the neon-lit streets on a search-and-destroy mission for the shadowy virtual villain threatening to bring about infocalypse. Snow Crash is a mind-altering romp through a future America so bizarre, so outrageous…you’ll recognize it immediately. “BRILLIANTLY REALIZED…STEPHENSON TURNS OUT TO BE AN ENGAGING GUIDE TO AN ONRUSHING TOMORROW.” — New York Times Book Review
  5. Sind Frauen bessere Menschen? Plädoyer für einen selbstbewussten Mann. — Hoffmann, Arne
    Auch begonnen. Bis jetzt Augen öffnend. Die Auflagen scheinen vergriffen aber beim Autoren kann man das als ebook kaufen.
    Sind Frauen bessere Menschen?

Das sind meine fünf. Stehen ganz oben auf meiner Wunschliste mit all den anderen. Ich werfe das jetzt nicht weiter, weil ich nicht wüsste, zu wem.

Davor: